Lets leave 6 footprints in the future…

Wieso läuft hier eigentlich alles so reduziert ab? Wo bleiben die Beiträge und Berichte? Was ist überhaupt mit den Kaffeebildern los in letzter Zeit?

Wie ihr bereits auf meinem Instagram-Account entdecken konntet, bekommen wir ein Baby – ein absolutes Wunschkind und im März 2018 ist es soweit, unsere Vorfreude lässt sich nicht in Worte fassen. Seit 3.Juli wissen wir von unserem Glück und schon jetzt ist so unbeschreiblich viel Liebe vorhanden für das kleine Wunder im Bauch.

Jetzt fragt ihr euch sicher, wie es denn in Zukunft hier auf meinem Blog und auch auf meinem Instagram-Profil weitergehen soll, daher hier ein kleiner Beitrag dazu – was kommt, was ich mir vorstelle und was sich vielleicht auch verändern wird.

Zu den Änderungen hier auf dem Blog – während der Schwangerschaft habe ich mir vorgenommen – wenn ich es zeit- und motivationstechnisch auf die Kette bekomme – ein paar Tipps und Beiträge zu Vergangenen Reisen zu schreiben, wie zum Beispiel: Meine Highlights in New York, was man in Muscat/Oman gesehen/gemacht haben sollte, unsere Hochzeitsreise in Mauritius, die Flitterwochen auf den Seychellen… mal sehen wie weit und ob ich dazu komme. 🙂 Ab der Geburt unseres Kindes wird es natürlich weiterhin Reiseberichte zu lesen geben, tendenziell dann in Richtung „Reisen mit Kind“ aber auch Tipps und Berichte zu den jeweils bereisten Orten, Ländern, Städten. An den Stränden dieser Welt werden wir in Zukunft eben 6 Fußspuren hinterlassen und wir freuen uns schon sehr darauf.

Unser Kind wird mit ziemlich großer Sicherheit unser komplettes Leben verändern und gleichzeitig damit auch so viel schöner machen. Klar, dass mein Instagram-Account daher nicht mehr nur mein alltägliches Kaffeedasein sowie Reisefotos und Berichte umfassen kann. By the way – das reduzierte Posten von Kaffeebildern liegt daran, dass ich Kaffee leider seit der Schwangerschaft garnicht mehr mag und auf Kakao umgestiegen bin. 😉 Ich möchte meinen Account nicht komplett umstrukturieren, denn nur weil wir ein Kind erwarten, trübt das keinesfalls unsere Reiselust, auch wenn wir uns in dem Bereich natürlich vorerst etwas einschränken werden. Los geht es hier schon mit der eigentlich anstehenden Dubai-Reise, gegen die wir uns entschieden haben. Mein Frauenarzt hat mir von längeren Flugreisen abgeraten und als „Mama-Neuling“ macht man sich vielleicht doch hier und da anfänglich ein paar mehr Gedanken. Ich weiß, die Meinungen über das Fliegen in der Schwangerschaft und wenn ja wie lange und wohin gehen stark auseinander – wir haben uns in diesem Fall allerdings dagegen entschieden. Stattdessen stehen 2 kleinere „Babymoons“ auf dem Plan – 3 Tage Wellness im Sauerland und 3 Tage Center Park in Holland/Eindhoven – vor allem um im Outlet in Roermond die Babyläden zu plündern. 😀

Außerdem muss ich nächste Woche geschäftlich nach Rumänien und wir haben uns für eine Autoreise mit Zwischenstopps in Wien und Budapest entschieden, also gibt es noch ein bisschen „Citysightseeing“ für uns, anstelle von Badeurlaub zwischen den Hochhäusern Dubais.

Allgemein wird es auf Instagram in Zukunft auch hier und da mal ein „Babybump“ Foto oder auch ein paar Details vom Kinderzimmereinrichten geben, immer mal wieder begleitet von Fotos vergangener Reisen. Von den Followern, die keine „Mama-Fotos“ sehen möchten muss ich mich dann leider verabschieden – es ist ab sofort und für immer ein Teil unseres Lebens und gehört daher auch zu mir und meinem Account dazu – allerdings möchte ich mich langfristig nicht zum „Mama-Account“ umstrukturieren, den für mich gehören Fotos von Kindern (vor allem vom Gesicht) nicht ins Netz, so lange die Kleinen das noch nicht selbst entscheiden können. Das ist allerdings meine Meinung und es ist für mich in Ordnung, wenn andere Mamas oder Papas das anders handhaben.

So, dass war es erst mal von mir dazu. Ich hoffe viele von Euch lesen trotz der Veränderung weiterhin meine Beiträge und bleiben mir auch bei Instagram treu – Danke in jedem Fall für eure bisherige und weitere Unterstützung. Ihr seid wunderbar!
Eure Anni

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s